Willkommen auf der Website des Trainingszentrum Yoseikan Budo & Fitness Bruneck


Yoseikan Budo Italienmeisterschaft 2014

[download]

Krönender Abschluss der Wettkampfsaison für die Südtiroler und Pusterer AthletenInnen bei der Senioren-
Italienmeisterschaft und beim Jugend-Italiencup 2014 im Yoseikan Budo in Verona.
 
Am 12. und 13. April 2014 konnten die Zuschauer in der Sporthalle “Palazzina Masprone“ in Verona hochklassigen Kampfsport hautnah miterleben.
Zwei Tage lang stand Verona ganz im Zeichen der Senioren-Italienmeisterschaft und des Jugend-Italiencups im Yoseikan Budo.
Es war die gesamte Italienische Yoseikan-Elite anwesend, darunter zahlreiche Mitglieder der Nationalmannschaft.
Hart umkämpft waren die Platzierungen bei den diesjährigen Meisterschaften, aber die Südtiroler Athleten, allen voran die des SSV Bruneck/Raiffeisen und des SSV Taufers/Unionbau räumten das Teilnehmerfeld gehörig auf und erkämpften sich nicht weniger als 30 Meistertitel bei den Senioren, U18, U15, U12 und zahlreiche Platzierungen auf dem Podest.
Am Samstag waren die Senioren, die U18 und U15 an der Reihe, wo sich besonders die Athleten Thomas Mutschlechner, Mattia Roncador, Valentina Cantale, Sophie De Martin Polo, Nadia Voppichler, Daniel Leitner, Luca Hysai (SSV Bruneck/Raiffeisen), Hannes Holzmann, Michael Bellante, Niklas Andreaus, Andreas Botzner (ASV Nals), Elisabeth Unterhofer, Dieter Asam, Magdalena Zampedri (SC Meran), Nicole Niederkofler, Sarah Niederkofler, Jana Fuchsbrugger (SSV Taufers/Unionbau), Andreas Stedile (Ritten Sport), Julian Lercher (ASV Niederdorf) hervortaten und den Italienmeistertitel errangen.
Im Mannschaftswettkampf waren der SSV Bruneck/Raiffeisen in den Kategorien U18 und U15 und der ASV Nals bei den Senioren eine Klasse für sich und holten den Meistertitel nach Südtirol.
Am zweiten Wettkampftag wurde der Italiencup der Jugend ausgetragen. Hochmotiviert traten die Athleten der Südtiroler Vereine auf die äußerst starken Athleten aus dem restlichen Staatsgebiet. Einmal mehr zeigten die Athleten der U12 ihre Klasse und entschieden einen Großteil der Duelle für sich. Isabel Platzer, Isis Prieth, Lorenzon (SC Meran), Maxim Prossliner (ASV Eppan/Yoseikan Budo), Daniel Fuchsbrugger (SSV Taufers/Unionbau), Bastian Niederkofler (ASV Niederdorf), Jakob Reichelt (ASV Mals), Federico Diaz Pfeifer (Ritten Sport)behielten die Oberhand und wurden Italiencupsieger. Den Teamwettbewerb dominierte einmal mehr der SC Meran mit Gold und Silber.sp
 



5 Tage Spaß – Mach mit!

Das 10. Brunecker Sommercamp 2014 ist eine Sommerfreizeitbeschäftigung über die Woche (Montag bis Freitag von 8 bzw. 9 Uhr bis 16 Uhr) mit Sport, Abenteuer, Kunst und Sprachen. Du triffst viele Jugendliche aus dem gesamten Gemeindegebiet. Auf dem Sommercamp begegnet Ihr Euch über Vereins- und Schulgrenzen hinweg, erlebt Euch als eine große aktive Gruppe und bekommt Impulse für Euer Denken und Handeln zu Hause sowie in anderen Bereichen. Das Sommercamp bedeutet jede Menge Spaß und Abenteuer. Während der fünf Tage gibt es neben dem gewählten “Sportprogramm“ viele weitere "Programme". Die Angebote stehen allen offen, jeder kann sich sein eigenes Programm zusammenstellen. Eingeladen sind Kinder- und Jugendliche im Grundschul- und Mittelschulalter bis 13 Jahren.